Können neue Klauseln auch nachteilig sein?

Wenn eine neue Klausel in der Rechtsschutzversicherung eintritt, kann sich diese unter Umständen auch nachteilig für den Versicherungsnehmer auswirken. Oft sind neue Klauseln zwar am Verbraucher orientiert, aber in manchen Bereichen weichen die Versicherer auch mal von ihren kundenorientierten Klauseln, wie beispielsweise im Anlage- und Bankrecht. Die Rechtsschutzbedingungen sollten also in jedem Fall immer genau angeschaut werden.

 

 

Zurück