Was sollte beim Wechsel einer Rechtsschutzversicherung beachtet werden?

Bei einem Wechsel der Rechtsschutzversicherung gilt es, in jedem Fall die Kündigungsfristen der alten Versicherung einzuhalten und mit der neuen Versicherung einen fließenden Übergang zu gestalten. In der Regel kann eine Rechtsschutzversicherung 3 Monate vor Ablauf der Versicherung gekündigt werden.

 

 

Zurück