Wie hoch ist der Deckungsumfang beim Privat-Rechtsschutz?

Egal ob es sich um jemanden handelt, der angestellt ist oder jemanden, der selbstständig ist, der Deckungsumfang ist bei beiden Parteien der gleiche:
- Arbeits-Rechtsschutz
- Straf-Rechtsschutz
- Schadensersatz-Rechtsschutz
- Steuer-Rechtsschutz
- Sozialgerichts-Rechtsschutz
- Rechtsschutz für Sachen- und Vertragsrecht
- Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
- Standes- und Disziplinar-Rechtsschutz
- Beratungs-Rechtsschutz im Erb-, Lebenspartnerschafts- und Familienrecht

 

 

Zurück