Wie sind die Laufzeiten einer Rechtsschutzversicherung?

Bei einer Rechtsschutzversicherung gibt es unterschiedliche Laufzeiten. Entweder schließt man einen Vertrag über 1 Jahr Laufzeit oder einen mit 3 Jahren Laufzeit. Bis zum Jahre 2008 gab es auch die Möglichkeit, den Versicherten bis zu 5 Jahre an eine Versicherung zu binden, dies wurde aber aus Verbraucherfreundlichkeit auf eine Höchstlaufzeit von 3 Jahren beschränkt.

 

 

Zurück